Android Tablets Forum banner
1 - 3 of 3 Posts

·
Premium Member
Joined
·
2,596 Posts
Discussion Starter · #1 ·
http://www.cnet.de/tests/desktop/41532755/testbericht/page/4/billige+ipad_alternative+im+test+das+taugt+das+80_euro_tablet+eken+m100.htm
Dabei fassen private Entwickler die sogenannten Stock ROMs, also die Firmware des Herstellers, an und optimieren. Sie lassen alles weg, was nicht unbedingt n?tig ist, aktualisieren Systemteile, Treiber und konfigurieren um. All das sorgt f?r Beschleunigung und Zusatzfeatures. Wir laden das Slatedroid Custom ROM herunter, ein RAR-Archiv, und entpacken es auf dem Computer. Im Inneren liegen ein paar Dateien und ein Ordner. All das muss ins Hauptverzeichnis einer SD-Karte, die kommt in den entsprechenden Slot am Slate, danach wird das Android-Tablet neugestartet und installiert die neue Firmware. Das dauert ein paar Minuten, bis das Ger?t den Nutzer auffordert, die Karte wieder zu entfernen. Dann startet es neu.
 

·
Registered
Joined
·
18 Posts
Hallo zusammen.Nun ja. Ich denke mal, dass der Berichteschreiber ein bisserl dumm ist. Anders kann ich mir solche Berichte nicht vorstellen. Und zweitens kann der Autor einen ebook reader mit 2GB Nanoflash doch wirklich nicht mit nem ipad vergleichen. Fehlt nur noch, dass er sich nen FIAT kauft und ihn gegen Ferrari testet. :DSoviel von mir zu dem Beitrag auf Cnet.de *koppschuettel
 

·
Registered
Joined
·
6 Posts
Ja f?r mich ist es auch haupts?chlich einen Ersatz f?r einen doppelt oder dreimals so teuren Ebook Reader. Hab das Ding zwar noch nicht bekommen, aber f?r den zwischen durch Surf hab ich ein Legend und f?r das grosse dowload eine station?ren PC resp. ein Laptop.Bin schon neugierig was ich da f?r zuwachs bekomme.......
 
1 - 3 of 3 Posts
Top